ROOFTOP YOGA & SMOOTHIE BOWL @yogaandjuliet >> #sonnirennt 4 #city4u

Kategorien Allgemein, sonnischreibt ihr sportlertagebuch0 Kommentare

 

Diese Woche war es wieder so weit. Ich habe mich für City4u an einen weiteren Sport-Test gewagt. Und ich muss sagen, die Wahl dieser #cityaction war gerade für mich als überaus hippeligen Menschen ein echtes Kontrastprogramm. Yoga! Genau richtig für rastlose Geschöpfe wie mich. Die Möglichkeit seine Muskeln zu stärken und gleichzeitig Energie zu tanken. Konzentriere dich nur auf dich selbst, vereinige Körper und Seele. Also nichts wie hin mit mir!

Julia von Yoga & Juliet hat mich dazu eingeladen, an einer ihrer großartigen Rooftop-Yoga-Sessions teilzunehmen.

Klingt toll? Ist es auch! Julias Rooftop ist wahrlich eine Oase der Ruhe über den Dächern Wiens. Atemberaubender Ausblick über die Stadt, Yogamatten umrandet von Blumenkistenromantik. Man fühlt sich sofort von Julia abgeholt und gut aufgehoben.

Zur Session: In Kleingruppen von 4 bis 8 Personen hält sie bei Schönwetter am Dach ihrer Wohnung ihre Yoga-Einheiten im Vinyasa-Flow-Stil ab. Austragungsort ist in der Nähe des Augartens – genaue Adresse erfahrt ihr bei Buchung. Die Stunden sind für jegliches Level geeignet – auch Laien-Yogis wie ich werden bestens betreut. Erforderliche Ausrüstung: Gemütliche Kleidung und Matte. Schritt für Schritt werden die einzelnen Posen ausgeführt, auch das Yoga-Latein stellt kein Problem dar. Julia zeigt alles vor und bessert aus. Nach vollbrachter Einheit lässt man das Yoga-Event bei gemütlichem Zusammensitzen und Genuss einer ihrer selbstgemachten herrlichen Smoothie Bowls – Soya-Joghurt mit diversen Früchten, Granola und Kokos, uvm – ausklingen! Herrlich!

Doch das ist längst nicht alles, was das sympathische 30-jährige Yoga-Surfer-Girl im Angebot hat. Neben den Rooftop-Sessions, verlagert sie ihre Yoga-Praxis auch gerne in den Wiener Augarten. Montags um 17.20h und 18.30h und Mittwochs und Donnerstags um 18.30h veranstaltet sie dort unter freiem Himmel ihre Einheiten. Wer das Wasser genauso liebt wie wir, dem seien Julias SUP-Yoga-Sessions an der Donau ans Herz gelegt. (SUP steht für Stand Up Paddling. Ergo: Yoga auf großem Surfbrett.) Diese finden beim SUP-Center Wien am Vienna City Beach statt. (Genaue Termine erfahrt ihr auf ihrer Homepage bzw. auf ihrer Facebook-Site.)

Als großes Highlight möchte ich noch auf eine besondere Veranstaltung hinweisen. Das Bali Yoga Retreat. Entfliehe gemeinsam mit Julia dem tristen Winter und genieße je eine Woche im November und Februar auf Bali. Dort gilt es seine Energiereserven aufzutanken. Eine Kombination aus Palmen, Meer und natürlich Yoga werden diesen Aufenthalt bestimmt unvergesslich machen. Es sind noch Plätze frei – zu buchen über ihre Homepage.

Alle weiteren Infos zu Julia, ihren Blog sowie Shop und ihre Yoga-Sessions findet ihr auf www.yogaandjuliet.com

Natürlich ist sie auch auf social media zu finden 🙂 Vollste Empfehlung für Yogis!

Den ganzen Artikel von City4u findet ihr auf hier auf krone.at.

Liebe Julia!

Danke für die herzliche Einladung! Es war ein Vergnügen, dich kennenzulernen und mit dir gemeinsam zur Ruhe zu kommen! Ich freue mich schon sehr auf weitere Einheiten!

Liebe City4u-Girls!

Danke für die Challenge! Mich ein bisschen einzubremsen und beim Rennen aufzuhalten war wohl auch mal nötig 😉

Liebe Anni!

Danke für die Fotos und Videos!

 

Bussi Bussi & Namaste S

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.