Nun, nachdem ich ein paar Tage Zeit hatte, mich von den Strapazen der letzten Schulendspurtwochen zu erholen, ist es endlich an der Zeit, eine Bilanz über das vergangene Schuljahr 2017/18 zu erstellen. Alles in allem war das Jahr ein durchaus erfolgreiches. Ehrlicherweise hätte ich mir von meinen zwei Volksschulhasen auch nichts anderes erwartet. Die Erstgeborene…„Schuljahr 2017/18 – die Bilanz“ weiterlesen

Eines Morgens vor wenigen Wochen ergab es sich wie folgt: Im größten Schul-Fortgeh-Anzieh-Kuddelmuddel wollte meine mittlere Tochter auf einmal aus dem Nichts ihre geliebte Einhornmütze nicht mehr tragen. Chaos pur! Mama, ich brauch eine andere Haube! Süße, warum? Nimm bitte einfach deine. Die mit dem Einhorn. Nein? Warum? Das geht nicht! Geh bitte, warum? Die…„Die Rache der Einhörner“ weiterlesen

Was tun, wenn das älteste Kind ein Referat zum Thema Schokolade halten darf? Eh klar, ab ins Chocolate Museum Vienna! Zur eingehenden Recherche – versteht sich. Allein die Ankündigung des bevorstehenden Ausflugs hatte akut ausufernden Speichelfluss und großes Augenblitzen zur Folge. Schokolade! In Hülle und Fülle! Zweifelsohne ein Paradies für Chocaholics wie uns! Letztes Wochenende…„Chocolate Museum Vienna – Wiener Prater“ weiterlesen

Ich weiß nicht wie es euch so mit dem Thema Fasching geht, aber bei uns ist es so… Es herrscht eigentlich immer großes Narrentum bei uns daheim. Zumindest kommt es mir so vor. Wir haben einen riesen Fundus an Kostümen, der ständig durchwühlt wird. Ich werde somit in Dauerschleife umtanzt von Drachen, Hexen, Kätzchen und…„Faschingsdienstag – Invasion der Krapfen“ weiterlesen

Jahresbeginn. Die ersten Frühbucher-Urlaubsprospekte rauschen ein. Jööö, wie fein. Zumindest gedanklich dem Winter entfliehen. Immerhin herrscht ja draußen diese widerliche Eiseskälte. Aber dann… Eiskalt rinnt es auf einmal auch mir den Rücken hinunter… Ferien! Oh mein Gott! Karenz, over and out. Ich bin ja wieder eine working mum! Ich muss seit heuer wieder die großen…„Sommerferien – das große Planungsdebakel“ weiterlesen

Es ist Samstag, 7 Uhr früh. Seit etwa einer halben Stunde dreh ich mich im Bett um und kann nicht schlafen. Senile Bettflucht! Das ist völliger Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass meine Kleinen heute auswärts schlafen. Ich hätte alle Freiheit, bis in den späten Vormittag hineinzuschlafen – oder zumindest bis 9 Uhr. Irre! Also was…„Samstag – senile Bettflucht vs. Popcorn-Party“ weiterlesen

So, liebe Leute, es ist so weit… Endspurtstimmung Richtung Weihnachten. Ich weiß ja nicht, wie es euch damit so geht… O du selige! Bestimmt habt ihr schon alle Geschenke beisammen, hübsch verpackt, schön versteckt. Die sieben Sorten Kekse sind alle gebacken, dekorativ angerichtet. Die drei Kerzen am Adventkranz sind von den vielen, wunderbar besinnlichen Adventnachmittagen…„O du fröhliche“ weiterlesen

Ja klar! Ganz bestimmt! Es ist ja nicht so, als ob ich ein wahrer Morgenmuffel wäre. Echt nicht. Aaaaber… ich hab ja auch gar keine andere Wahl. Spätestens seit ich Mutter geworden bin. Drei entzückende Kreaturen, die mich mitunter zu nachtschlafenden Zeiten aus den Federn holen… Seit Anbeginn der Mamazeit macht sich in mir aufwachtechnisch…„Morgenstund hat Gold im Mund“ weiterlesen

6 Uhr früh. Erste Warnsignale des Babyphones. Ich, noch dick eingemurmelt in meine Decke, überlege noch, wie schnell ich wohl aus meinem Nest raus muss. Erst mal lauschen… Leise trappeln die Kinderfüße durch die Wohnung. Das übliche Rascheln und Wühlen der Mäuse, offenbar sind wichtige Dinge zu tun. Zeichensachen raus, Durchkramen der Legokiste… auf einmal……„Welcome to Winterwonderland“ weiterlesen